Unternehmernetzwerk wählt neuen Vorstand

Veröffentlicht am: 14. März 2018

Unternehmernetzwerk wählt neuen Vorstand

Udo Schäfer von der Tourismus & Congress GmbH berichtete über Projekte und steigende Übernachtungszahlen. Fotos: schaffenskraft.de

Jahreshauptversammlung des Rhein-Voreifel-Unternehmernetzwerks im WCCB

Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden – dies gelang dem Vorstand des Rhein-Voreifel-Unternehmernetzwerks einmal mehr, indem er die Jahreshauptversammlung mit einer interessanten Veranstaltung verknüpfte, die in einer faszinierenden Location stattfand: dem World Conference Center Bonn (WCCB). Das Treffen startete mit einer Führung durch den Plenarsaal und das Conference Center, bei der die weiten Dimensionen und die Multifunktionalität der Räume die Unternehmer sehr beeindruckten.

Im Anschluss ging es in den Tagungsraum in der 17. Etage des Marriott-Hotels mit tollen Aussichten über das abendliche Bonn mit Umland. Dort referierte Udo Schäfer, Geschäftsführer der Tourismus & Congress GmbH (T&C), über die Bedeutung des Tourismus und der Kongresse für Bonn und die Region. Er stellte die Strategie und die Projekte der T&C vor und belegte die Erfolge anhand von steigenden Übernachtungszahlen.

Unternehmernetzwerk wählt neuen Vorstand

Gut gelaunte Mitglieder im 17. Stockwerk des WCCB-Marriott-Hotels.

Anschließend begrüßte der Vorsitzende Norbert Nettekoven die Mitglieder des Rhein-Voreifel-Unternehmernetzwerk e.V. zur Jahreshauptversammlung. Er berichtete von den Vereinsaktivitäten im vergangenen Jahr und kündigte die nächsten Veranstaltungen an: „Geplant ist eine Exkursion an die Ahr, eine Top-Veranstaltung mit einem namhaften Referenten, eine Fachveranstaltung zur EU-Datenschutzgrundverordnung, das Treffen der Gewerbevereine und das Kamingespräch, zu dem wir Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart und Hans Peter Wollseifer als Präsident der Handwerkskammer zu Köln erwarten.“

Die Mitglieder zeigten sich zufrieden und entlasteten den Vorstand einstimmig. Danach wählte die Versammlung Norbert Nettekoven einstimmig wieder zum Vorsitzenden. Er bedankte sich bei den Mitgliedern für das Vertrauen und beim Vorstand für die gute Zusammenarbeit.

Unternehmernetzwerk wählt neuen Vorstand

Vorsitzender Norbert Nettekoven (Bildmitte) berichtete über die Vereinsaktivitäten.

Wiedergewählt wurden auch der stellvertretende Vorsitzende Raffael Knauber (Stadt Rheinbach), Geschäftsführer Sebastian Römer (Stadt Bornheim), Schatzmeister Bernd Weber (Kreissparkasse Köln) und die Beisitzer Carsten Henk (Raiffeisenbank Voreifel), Dirk Schwindenhammer (Stadt Meckenheim), Jens Forstner (Gemeinde Wachtberg), Petra Kalkbrenner (Gemeinde Swisttal), Ursula Schüller (Gemeinde Alfter), Hans Eberhard Dorow (wfeg Rheinbach) und Thomas Radermacher (Kreishandwerksmeister und Schreinerei Radermacher, Meckenheim).

Neu im Vorstand sind Klaus Zimmermann (dhpg, Bornheim), Norman Wilke (Elektro Schulz, Swisttal) und Frank Burchhardt (VR-Bank Bonn). Den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Matthias Haus (Josef Bohnen, Swisttal) und Thomas Becker (dhpg, Bornheim) dankte Norbert Nettekoven herzlich mit einem Weinpräsent.

Im Anschluss blieben die Mitglieder noch zum Netzwerken bei einem Imbiss und waren sich einig, wie wichtig dieser Austausch im linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis ist.

 

Unternehmernetzwerk wählt neuen Vorstand

Unternehmernetzwerk wählt neuen Vorstand

Unternehmernetzwerk wählt neuen Vorstand

Unternehmernetzwerk wählt neuen Vorstand

 

Unternehmernetzwerk wählt neuen Vorstand