Schaffung neuer Synergien durch die Kooperation bestehender Netzwerke

Im Rahmen des ILEK-Prozesses (integriertes ländliches Entwicklungskonzept) der linksrheinischen Rhein-Sieg-Kommunen Alfter, Bornheim, Meckenheim, Rheinbach, Swisttal, und Wachtberg, der eine stärkere Integration unserer Region und die Schaffung einer regionalen Identität als Ziel hat, gründete sich im Sommer 2007 die Arbeitsgruppe Rhein-Voreifel-Unternehmernetzwerk. Somit wurde der Grundstein zur Erfüllung eines der ILEK-Projektziele, nämlich die „Schaffung eines Unternehmernetzwerkes“ gelegt.

Die Arbeitsgruppe setzt sich zusammen aus den Wirtschaftsförderern der beteiligten Kommunen sowie den Vorsitzenden der regionalen Gewerbevereine, einigen Unternehmern aus der Region und dem Rhein-Voreifel Touristik e.V.

karte

Sponsoren: