Kamingespräch im Schloss Alfter …

Veröffentlicht am: 31. Oktober 2018

Kamingespräch im Schloss Alfter ...Sehr geehrte Damen und Herren,
herzlich laden wir Sie ein zu unserem traditionellen Kamingespräch am Montag, 12. November 2018, um 19 Uhr auf dem Schloss Alfter, Schlossweg 1 in 53347 Alfter. 

Wie gewohnt haben wir aktuelle Themen für Sie aufbereitet und interessante Redner gewonnen. So präsentiert uns Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) und Präsident der Handwerkskammer zu Köln, die wirtschaftliche Entwicklung der Region und stellt Strategien vor, um die positive Tendenz der lokalen Wirtschaft zu unterstützen.

Anschließend spricht Dr. Rolf Schumacher, Bürgermeister der Gemeinde Alfter, über die Schwerpunkte, Aufgaben und Potenziale des linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreises. Gerne diskutieren wir mit Ihnen auch weitere Themen, die Sie interessieren.

Über Ihre Teilnahme freuen wir uns und bitten um Anmeldung per Antwortfax oder E-Mail an wirtschaftsfoerderung@stadt-bornheim.de bis zum 7. November 2018.

Mit freundlichen Grüßen
Norbert Nettekoven
Vorsitzender

 

Kamingespräch des Rhein-Voreifel-Unternehmernetzwerk e.V. mit 

  • Hans Peter Wollseifer
    Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), Präsident der Handwerkskammer zu Köln
  • Dr. Rolf Schumacher
    Bürgermeister der Gemeinde Alfter

am Montag, 12. November 2018, um 19 Uhr auf dem Schloss Alfter, Schlossweg 1 in 53347 Alfter
(Parkplätze gibt es an der Zufahrt zum Schloss.)

Moderation: Thomas Radermacher, Kreishandwerksmeister Bonn/Rhein-Sieg

Schwerpunkt-Themen:

  • Wirtschaftliche Entwicklung der Region Bonn/Rhein-Sieg
  • Fach-, Nachwuchs- und Führungskräftemangel
  • Schul- und Ausbildungslandschaft Rhein-Sieg-Kreis und die Aufgaben der Kommunen
  • Digitalisierung und deren Bedeutung für die Wirtschaft
  • Ausbau der Verkehrsinfrastruktur in der Region

Im Anschluss laden wir Sie herzlich ein, die Diskussion bei einem Imbiss und Getränken fortzusetzen.

Hier können Sie sich die Faxanmeldung herunterladen